Kondom geplatzt, Kondom gerissen – wie kann so etwas passieren?

Vinico - World of Condoms - Hier finden Sie Ihr Lieblingskondom

Vielleicht ist es euch schon einmal selbst passiert, vielleicht auch nicht. Aber ihr habt bestimmt schon einmal im Freundes- oder Bekanntenkreis einen der Sprüche gehört: „Das Kondom ist geplatzt!“ oder „Das Kondom ist gerissen!“. Dann kommt meist der große Schreck bei den Betroffenen, denn die Folgen eines gerissenen Kondoms können gravierend sein? Solche Situationen kommen häufiger vor, als man denkt.

Kondom gerissen oder geplatzt?
Vorweg erst einmal die sprachliche Aufklärung: „Kondome reißen“. Die Redewendung „Kondom geplatzt“ ist einfach nur umgangssprachlich.

Wie kann ein Kondom reißen?
Ein Kondom kann aus unterschiedlichen Gründen reißen. Oft wurde die falsche Kondomgröße gewählt. Viele Männer kennen ihre Kondomgröße nicht und entscheiden sich für die falsche, die kleinere Größe.

Als nächstes kommt die falsche Anwendung des Kondoms in Betracht. Wie man ein Kondom richtig überzieht haben wir schon in einem anderen Artikel ausführlich erklärt.

Weitere Gründe können sein:

  • Überschreitung des Kondom Verfallsdatums.
  • Das Kondom wurde bei zu hohen Temperaturen aufbewahrt.
  • Das Kondom wurde aus Versehen mit den Fingernägeln gerissen.

Was tun, wenn das Kondom gerissen / geplatzt ist?
Reißt das Kondom zu Beginn des sexuellen Kontakts, so kann man eine Schwangerschaft nicht automatisch ausschliessen. Sobald ihr merkt, dass etwas nicht stimmt mit dem Kondom, sollte der Mann seinen Penis sofort aus der Scheide ziehen, denn der Geschlechtsverkehr ist spätestens jetzt nicht mehr geschützt. In jedem Fall wird geraten, dass die Frau einen Schwangerschaftstest macht und sofern Unsicherheit bzgl. des Partners besteht sollte einen Aids Test gemacht werden.

Wenn sich die Frau zudem unsicher fühlt, nachdem das Kondom gerissen ist, sollte sie einen Gynäkologen aufsuchen und sich die sog. „Pille danach“ verschreiben lassen. Diese wird auch gerne als Notfallverhütung bezeichnet. Wird die Pille rechtzeitig eingenommen, so verhindert das Medikament mit einer bis zu 80%-igen Sicherheit eine ungewollte Schwangerschaft. Je schneller die Pille eingenommen wird, nachdem das Kondom geplatzt ist, umso sicherer ist die Wirkungsweise. Auch für Teenager, die unter 16 Jahre alt sind, eignet sich die Pille danach. In diesem Fall ist allerdings die Einwilligung der Eltern erforderlich.

Tipp: Kontrolle auch während des Liebesspiels
Männer, behaltet die Kontrolle: Überprüft auch beim Liebesspiel ob das Kondom weiterhin gut sitzt. Merkt ihr, dass sich das Kondom zusammenrollt oder verrutscht, so solltet ihr es wieder in die richtige Position bringen oder ein neues Kondom benutzen.